Definition: Kurzstreckenseeverkehr

Verkehr

Bewegung von Fracht auf dem Seeweg zwischen in Europa liegenden Häfen sowie
zwischen Häfen in Europa und Häfen, die in nicht-europäischen Ländern liegen, welche eine
Küstenlinie an den an Europa angrenzenden Binnenmeeren haben.
Quelle:
Terminologie des Kombinierten verkehrs, UNECE/ECMT/EC, UNITED NATIONS, New York
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen