Definition: Selbstgesteuertes Lernen

Bildung

Selbstgesteuertes Lernen mittels eines Fernstudiums, mit Video-/Audiomaterial, in schriftlichen Fernkursen, durch computergestütztes Lernen (einschließlich Internet) oder die Nutzung von Lernmittelzentren gilt nur dann als Weiterbildung, wenn der Trainee die Weiterbildungszeit  und den Ort der Weiterbildung eigenverantwortlich organisiert.
Quelle:
Konzepte und Definitionen für CVTS2, Ausgabe 1999, Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen