Definition: Wissenschaftler und Ingenieure

Forschung und Entwicklung

Wissenschaftler und Ingenieure sind Personen, die als solche arbeiten und neue wissenschaftliche Erkenntnisse und ingenieurwissenschaftliche und technologische Grundsätze erarbeiten oder verwenden, d. h. Personen mit wissenschaftlicher oder technologischer Ausbildung, die beruflich in WuT-Tätigkeiten engagiert sind, und hochrangiges administratives und sonstiges Personal, das mit der Leitung der Ausführung von WuT-Tätigkeiten betraut ist. (Im Falle von FuE-Tätigkeiten ist der Begriff "Wissenschaftler" synonym mit dem Begriff "Forscher und Forschungsassistenten", die sowohl in den Natur- als auch den Sozial- und Geisteswissenschaften tätig sein können.)
Quelle:
Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und Statististisches Amt der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat), "The measurement of scientific and technological activities. Manual on the measurement of human resources devoted to S&T. Canberra Manual", OECD, Paris, 1995"
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen