Definition: Verkäufe von Aktien und Beteiligungen

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Dieses Merkmal umfaßt den Wert von Aktien und Beteiligungen, die zum Anlagevermögen der Einheit gehören und während des Bezugsjahrs verkauft werden.
Der Verkauf von Aktien und Beteiligungen wird zum tatsächlich erzielten Preis und nicht zum Buchwert, d.h. abzüglich der dem Verkäufer im Zusammenhang mit der Eigentumsübertragung entstandenen Kosten, bewertet.
Quelle:
Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen