Definition: Transitverkehr auf der Straße

Verkehr

Straßenverkehr zwischen zwei ausländischen Orten (Belade-/Einstiegsort und Entlade-/Ausstiegsort), wobei ein drittes Land ausschließlich auf der Straße ohne Be- und Entladen durchfahren wird.

Anmerkung: Eingeschlossen sind Kraftfahrzeuge, die an der Grenze des Transitlandes wegen des wechselnden Verkehrszweigs be- oder entladen werden.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen