Definition: Mehrwegflaschen

Umwelt

Verpackungen, die - mit oder ohne Unterstützung von auf dem Markt vorhandenen Hilfsmitteln, die das Wiederbefüllen der Verpackung ermöglichen - derselben Zweckbestimmung entsprechend wiederbefüllt oder verwendet werden und deren Beschaffenheit eine Mindestzahl von Kreislaufdurchgängen während ihrer Lebensdauer gestattet; die entsprechenden Verpackungen werden zu Verpackungsabfall, sobald sie nicht mehr wiederverwendet werden.   
Werden Mehrwegflaschen (am Ende ihrer Einsatzzeit) zu Abfall, sind sie zum "normalen" Verpackungsabfall zu zählen.

Quelle:
Gemeinsamer OECD/EUROSTAT Fragebogen 2002 über den Zustand der Umwelt
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen