Definition: Importquote

Die Importquote für ein Land C und ein Produkt P ist der Teil der Inlandsnachfrage in Land C nach Produkt P, der durch Einfuhren gedeckt wird. Ein Anstieg der Importquote könnte auf die nachlassende Fähigkeit inländischer ("heimischer") Unternehmen hindeuten, im Wettbewerb mit ausländischen Anbietern zu bestehen. Der Grund für eine Abnahme der Importquote könnte in der gestiegenen Wettbewerbsfähigkeit inländischer Anbieter (mit Importsubstitution) oder in der Investitionstätigkeit (bzw. dem Technologietransfer) ausländischer Unternehmen auf dem heimischen Markt zu suchen sein.
Quelle:
Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen