Definition: Mengenmesszahl

SNA 1993

Eine Mengenmesszahl ist die Verhältniszahl aus der Menge eines bestimmten Gutes in einer Periode und der Menge desselben Gutes in einer anderen Periode.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 16.15
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen