Definition: Öffentliche Konferenz/Öffentlicher Vortrag

Tourismus

Öffentliche Konferenzen und Vorträge sind Zusammenkünfte, die in der Regel durch unidirektionale Kommunikation geprägt sind, d. h. der Konferenzveranstalter regt zur Diskussion in Form eines mündlichen Referats an, und die Zuhörer haben eine hauptsächlich passive Rolle. Fachwissen wird nicht unbedingt vorausgesetzt.
Quelle:
Methodological Manual for Statistics on Congresses and Conferences, Eurostat, S. 43
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen