Definition: Gewinne von Exportmonopolen

SNA 1993

Bei den Gewinnen von Exportmonopolen handelt es sich um die an den Staat abgeführten Gewinne von "Export Marketing Boards" oder anderen öffentlichen Unternehmen, die das Monopol für den Export bestimmter Waren oder Dienstleistungen besitzen.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 7.68, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen