Definition: Holzerzeugung

Forstwirtschaft

Die Gesamtproduktion der folgenden Erzeugnisse, angegeben in Volumen oder Gewicht. Hierzu gehört die Produktion von Erzeugnissen, die unmittelbar bei der Produktion anderer Erzeugnisse eingesetzt werden können (z. B. Holzschliff, der in einem kontinuierlichen Prozess direkt zu Papier verarbeitet werden kann), nicht jedoch Produktion von Furnieren, die im selben Land zur Erzeugung von Sperrholz eingesetzt werden. Angabe bei Rundholz und Schnittholz in Kubikmeter (fest), bei Holzwerkstoffen in Festmeter und bei Holzkohle, Holzstoff und Papiererzeugnissen in Tonnen.
Quelle:
United Nations Economic Commission for Europe (UNECE), Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO), Europäische Kommission (Eurostat), International Tropical Timber Organization (ITTO), Gemeinsamer Fragebogen zum Forstsektor (2010), Definitionen
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen