Definition: Hauptschädigung durch Sturm, Wind, Schnee oder andere identifizierbare abiotische Faktoren

Forstwirtschaft

Wälder und sonstige Flächen mit Bäumen und Sträuchern, deren Bäume auf Grund von Sturm, Wind, Schnee oder anderen abiotischen Faktoren wie Lawinen, Erdrutschen oder Überschwemmung umgestürzt sind oder geschädigt wurden.
Quelle:
Begriffe und Definitionen - UN-ECE/FAO- Weltwalderhebung in den gemäßigten und nördlichen Klimazonen 2000, Vereinte Nationen, Juli 1997
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen