Definition: Preisindizes für das touristische Angebot

Tourismus

Preisindizes für das touristische Angebot messen die zeitlichen Veränderungen der Kosten für die Produktion touristischer Produkte. Die Veränderungen der Produktionskosten im Tourismussektor insgesamt bzw. nach Wirtschaftszweigen aufgeschlüsselt werden anhand der preislichen Veränderungen der wichtigsten Kostenelemente gemessen.
Die wichtigsten Kostenelemente sind:
·  Vorleistungen: Wert der während des maßgeblichen Zeitraums von Produktionseinheiten für die Erzeugung tourismusbezogener Waren und Dienstleistungen verbrauchten Waren (außer Anlagegüter) und marktbestimmten Dienstleistungen.
· Vergütung von Produktionsfaktoren.
Quelle:
Methodological manual on the design and implementation of surveys on inbound tourism, Appendix A, Classification and Glossary
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen