Definition: Entladehafen

Verkehr

Bei diesem Hafen handelt es sich um den Hafen, in dem die Güter von einem seetüchtigen Schiff entladen werden, nachdem sie von diesem befördert wurden.

Anmerkung: Das Umladen von einem seetüchtigen Schiff auf ein anderes wird als Entladen vor dem erneuten Verladen angesehen.
Quelle:
Glossar für die Verkehrsstatistik, Eurostat, ECMT, UN/ECE, Zweite Auflage
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen