Definition: Planmäßige Weiterbildung am Arbeitsplatz, Unterweisung sowie Einarbeitung

Bildung

Diese Art der Weiterbildung zeichnet sich durch im vorab geplante Phasen der Weiterbildung, Einweisung oder Gewinnung von Praxiserfahrung aus. Dabei werden die normalen Arbeitsmittel entweder am unmittelbaren Arbeitsplatz oder im Arbeitsumfeld verwendet.
Quelle:
Konzepte und Definitionen für CVTS2, Ausgabe 1999, Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen