Definition: Wechsel

SNA 1993

Wechsel sind kurzfristige Wertpapiere, mit denen für ihre Inhaber (die Gläubiger) der unbedingte Anspruch auf Zahlung eines bestimmten Festbetrages zu einem festgelegten Zeitpunkt verbunden ist.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 7.97 [11.74], Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen