Definition: Sonstige Optionsscheine

Zahlungsbilanzen, IMF

Eine weitere Form handelbarer Optionsscheine (die in der Regel von Anlagevermittlern emittiert werden) sind Währungsoptionsscheine; ihr Wert basiert auf dem Betrag einer Währung, der erforderlich ist, um eine andere Währung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder während eines bestimmten Zeitraums zu kaufen. Währungsoptionsscheine sollten, auch wenn sie an Drittwährungen gekoppelt sind ("cross-currency warrants"), wie andere Optionen behandelt werden.
Quelle:
Internationaler Währungsfonds (IMF), "Zahlungsbilanzhandbuch", Fünfte Ausgabe, Washington D.C., 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen