Definition: Normale Geschäftstätigkeit

Im Rechnungswesen umfaßt die normale Geschäftstätigkeit sowohl die betriebli-chen als auch die finanziellen Tätigkeiten, die ein Unter-nehmen gewöhnlich aus-führt. Nicht berücksichtigt sind sämtliche außergewöhnlichen Tätigkeiten.
Quelle:
Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen