Definition: Nicht ansässig

Zahlungsbilanzen, IMF

Eine Einheit ist nicht ansässig, wenn der Schwerpunkt ihres wirtschaftlichen Interesses nicht im Wirtschaftsgebiet des betreffenden Landes liegt.
Quelle:
Internationaler Währungsfonds (IMF), "Zahlungsbilanzhandbuch", Fünfte Ausgabe, Washington D.C., 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen