Definition: Schadenversicherungsunternehmen

Versicherungsdienstleistungen

Schadenversicherungsunternehmen sind Unternehmen, die die selbständige Tätigkeit der Direktversicherung in den folgenden Versicherungszweigen aufnehmen und ausüben: Unfall, Krankheit, Landfahrzeugkasko, Schienenfahrzeugkasko, Luftfahrzeugkasko, Schiffahrtskasko, Transportgüter, Feuer und Elementarschäden, sonstige Sachschäden, Haftpflicht für Landfahrzeuge mit eigenem Antrieb, Luftfahrzeughaftpflicht, Schiffahrtshaftpflicht, allgemeine Haftpflicht, Kredit, Kaution, verschiedene finanzielle Verluste, Rechtsschutz.
Quelle:
Richtlinie 73/239/EWG, Artikel 1.
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen