Definition: Innerstaatlicher Transport in Ölfernleitungen

Verkehr

Transport in Ölfernleitungen zwischen zwei Orten (Einpumport und Auspumport) eines Landes einschließlich zugehöriger Territorialgewässer, wobei die leitungen auch durch ein zweites Land führen kann.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen