Definition: Vergaserkraftstoff

Verkehr

Leichtes Kohlenwasserstofföl für Verbrennungsmotoren außer Flugzeugmotoren.

Anmerkung: Vergaserkraftstoff wird zwischen 35°C und 215°C destilliert und anschließend durch Reformieren oder katalytisches Kracken behandelt oder mit einer aromatischen Fraktion gemischt, um eine ausreichend hohe Oktanzahl (>oder=80 ROZ) zu erhalten.

Brennwert: 44,8 TJ/1000 t.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen