Definition: Spiegelstatistik

Außenhandel

Bilaterale Vergleiche die zur Verbesserung bei der Bewertung der Warenstroeme fuehren sollen. Diese Art von 'Spiegelabgleichungen' sind ein traditionelles
Hilfsmittel zur Aufdeckung von Abweichungsgründen zwischen statistischen Daten.
Quelle:
Eurostat, "Statistics on the trading of goods - User guide", Office for Official Publications of the European Communities, Luxembourg, 1998
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen