Definition: Mittlerer Quadratischer Fehler

Qualität

Das mittlere Fehlerquadrat entspricht dem Quadrat des verzerrenden statistischen Fehlers plus der Varianz der Schätzfunktion. Wenn die Stichprobenauswahl und das Schätzverfahren eine unverzerrte Schätzfunktion ergeben, entspricht das mittlere Fehlerquadrat einfach der Varianz der Schätzfunktion.

Quelle:
Eurostat, Qualitätsglossar
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen