Definition: Flüssiggas

Verkehr

Leichte Kohlenwasserstoffe der Paraffinreihe, die ausschließlich aus der Destillation von Rohöl gewonnen werden.

Anmerkung: LPG umfaßt Propan und Butan sowie Mischungen dieser beiden Kohlenwasserstoffe und läßt sich unter geringem Druck (5-10 atü) verflüssigen. Im flüssigen Zustand und bei einer Temperatur von 38°C ist ihr relativer Dampfdruck kleiner oder gleich 24,5 Bar. Das spezifische Gewicht liegt zwischen 0,50 und 0,58.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen