Definition: Mit Keltertraubensorten für andere Weine bestockte Rebflächen

Landwirtschaft

Mit zur Gewinnung von anderen Weinen als Qualitätsweinen b. A. bestimmten Keltertraubensorten bestockte Rebflächen.
Quelle:
Europäische Union, VERORDNUNG (EWG) Nr. 991/79 DER KOMMISSION vom 17. Mai 1979 zur Festlegung eines Tabellenprogramms und Definitionen in statistischen Grunderhebungen der Rebflächen und zur Aufhebung der Verordnungen Nr. 143 und Nr. 26/64/EWG der Kommission
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen