Definition: Innerbetrieblicher Verbrauch

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

In diesen Spalten sind die innerhalb der landwirtschaftlichen Einheit (örtliche FE) produzierten und während des gleichen Berichtszeitraums als Vorleistung im Produktionsprozeß verbrauchten landwirtschaftlichen Erzeugnisse auszuweisen.
Alle landwirtschaftlichen Erzeugnisse (mit Ausnahme von Tieren, vgl. Ziffern 2.23.4. sowie 2.75.2.), die von einer landwirtschaftlichen Einheit an andere landwirtschaftliche Produktionseinheiten verkauft werden, sind als Verkäufe und anschließend als Vorleistungen zu verbuchen. Dies gilt auch für be- und verarbeitete Waren und ihre Nebenprodukte (z.B. Rückgabe von Magermilch, Kleie, Ölkuchen, Zuckerrübenschnitzeln und ?köpfen sowie Rückgabe von Saatgut nach der Behandlung).
Quelle:
Eurostat, "Handbuch zur landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Gesamtrechnung LGR/FGR 97 (Rev. 1.1)", Luxemburg, 2000
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen