Definition: Grenzüberschreitender Transport in Ölfernleitungen

Verkehr

Transport in Ölfernleitungen zwischen zwei Orten (Einpumport und Auspumport) in zwei verschiedenen Ländern einschließlich zugehöriger Territorialgewässer, wobei die Leitungen auch durch ein oder mehrere Drittländer führen kann.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen