Definition: Historische und archäologische Museen

Kultur

Historische Museen stellen die geschichtliche Entwicklung einer Region, eines Landes oder einer Provinz über einen bestimmten Zeitraum oder in ihrer Gesamtheit dar. Die Besonderheit von archäologischen Museen besteht vor allem darin, dass ein Teil oder die Gesamtheit ihrer Sammlungen aus Ausgrabungen stammt.  Die Kategorie umfasst: Museen mit Sammlungen historischer Gegenstände oder Überreste, Gedenkstätten (nur mit Ausstellungsgut), Archivmuseen, Museen mit Militaria oder Personalia (Historie), archäologische Museen, Antiquitätenmuseen usw.
Quelle:
Abschlussbericht der LEG "Kulturstatistik in der EU", Eurostat-Arbeitspapiere, Ausgabe 2000
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen