Definition: Interne HRST-Ströme

Statistik über Wissenschaft und Technologie

Interne HRST-Ströme lassen sich definieren als die zum HRST-Bestand zählenden Personen, deren Situation sich zwar während des Beobachtungszeitraums ändern, die jedoch weiterhin die wesentlichen Merkmale für die Zuordnung zu den HRST aufweisen.
Quelle:
Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und Statististisches Amt der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat), "The measurement of scientific and technological activities. Manual on the measurement of human resources devoted to S&T. Canberra Manual", OECD, Paris, 1995"
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen