Definition: Einsatz in herkömmlichen Wärmekraftwerken (Code 101001)

Energie

Dieser Code umfasst die Brennstoffe und Erdwärme, die in herkömmlichen öffentlichen Kraftwerken zur Erzeugung von Elektrizität und Wärme umgewandelt werden sowie die Brennstoffe und Erdwärme die in herkömmlichen Kraftwerken der Eigenerzeuger zur Erzeugung von Elektrizität umgewandelt werden und den Teil der Brennstoffe und Erdwärme, der in Kraftwerken der Eigenerzeuger zur Produktion von an Dritte verkaufter Wärme umgewandelt wird. Öffentliche Wärmekraftwerke sind Unternehmen, deren Haupttätigkeit die Erzeugung von Elektrizität (und Wärme) zum Verkauf an Dritte ist, unabhängig davon, ob sie sich in öffentlichem oder privatem Besitz befinden. Wärmekraftwerke der Eigenerzeuger sind Unternehmen, bei denen die Stromerzeugung ganz oder teilweise für den Eigenverbrauch erfolgt und eine Hilfstätigkeit zur Unterstützung ihrer Haupttätigkeit darstellt.
Quelle:
Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen