Definition: ILO-Erwerbsstatus

Sozialstatistik

Der ILO-Erwerbsstatus (zum Zeitpunkt der Befragung) ist ein konstruierter, auf Erwerbskonzepten der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) beruhender Index. Alle Personen ab 16 Jahre werden nach den Angaben, die sie im Befragungszeitraum zu ihrer Haupttätigkeit gemacht haben, einer der beiden folgenden Kategorien zugeordnet: - Erwerbspersonen - "Arbeitskräfte" - Nichterwerbspersonen
Quelle:
Haushaltspanel der Europäischen Gemeinschaft (ECHP): Ausgewählte Indikatoren der Welle 1995, Ausgabe 1999
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen