Definition: Den privaten Haushalten zuzurechnende Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit, die Marktproduzenten sind

SNA 1993

Den privaten Haushalten zuzurechnende Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit, die Marktproduzenten sind, werden zum Zweck der Produktion von Gütern gegründet, die am Markt verkauft oder getauscht werden sollen. Sie können praktisch jede Produktionstätigkeit ausüben. Hierzu gehören auch Personengesellschaften ohne eigene Rechtspersönlichkeit; damit eine Personengesellschaft als Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit angesehen wird, müssen die Gesellschafter allerdings unbegrenzt für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft haften.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 4.144 und 4.145
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen