Definition: Heizbarer Güterwagen

Verkehr

Thermoswagen mit Heizanlage.

Anmerkung: Bei den folgenden durchschnittlichen Außentemperaturen kann der leere Wagen wenigstens 12 Stunden lang ohne Nachladen von Brennstoffen auf einer praktisch konstanten Temperatur von wenigstens +12°C gehalten werden:

Klasse A. Beheizter Güterwagen für eine durchschnittliche Außentemperatur von -10°C
Klasse B. Beheizter Güterwagen für eine durchschnittliche Außentemperatur von -20°C
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen