Definition: Hartfaserplatten

Forstwirtschaft

Im Nassverfahren hergestellte Faserplatte mit einer Dichte über 0,8 g/cm3. Ohne ähnliche Erzeugnisse aus Holzstücken, Holzmehl oder anderen Lignocellulosen, bei deren Herstellung ein Bindemittel zugesetzt werden muss, sowie ohne Platten mit Gips- oder anderen mineralischen Stoffen
Quelle:
European Commission (Eurostat), "Forestry in the EU and the world - A statistical portrait", Publications Office of the European Union, Luxembourg , 2011 (nur in Englisch)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen