Definition: Gruppenoberhaupt

Statistisches Konzept

Die Unternehmensgruppe ist ein Unternehmenszusammenschluss unter der Kontrolle des Gruppenoberhaupts. Das Gruppenoberhaupt ist eine juristische Muttereinheit, die von keiner anderen rechtlichen Einheit (direkt oder indirekt) kontrolliert wird.
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EWG) Nr. 696/93 des Rates vom 15. März 1993 betreffend die statistischen Einheiten für die Beobachtung und Analyse der Wirtschaft in der Gemeinschaft
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen