Definition: Für die jährliche Entnahme verfügbares Grundwasser

Umwelt

Schätzung der maximalen Menge an nationalen Grundwasserreserven, die ohne langfristige Schmälerung des Ressourcenbestandes unter den gegebenen wirtschaftlichen und technischen Bedingungen jährlich entnommen werden kann.
Quelle:
Gemeinsamer OECD/EUROSTAT Fragebogen 2000 über den Zustand der Umwelt
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen