Definition: Mit der Eisenbahn ins Ausland beförderte Güter (außer Transitverkehr ausschließlich mit der Eisenbahn)

Verkehr

Im inländischen Eisenbahnnetz verladene und mit der Eisenbahn ins Ausland beförderte Güter, die dort entladen werden.

Anmerkung: Eingeschlossen sind im Eisenbahnnetz verladene und mit der Fähre in ein ausländisches Netz beförderte Güterwagen.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen