Definition: Geodätisches Datum

Bodenbedeckung/Bodennutzung

Um die Erdoberfläche auf Papier darstellen zu können, müssen Parameter für die Größe und Form der Erde sowie der Ursprung und die Ausrichtung eines Koordinatensystems definiert werden. Solche Parameter werden durch ein so genanntes geodätisches Datum beschrieben.
Quelle:
Eurostat, "Handbuch zu den Konzepten der Informationssysteme für Bodenbedeckung und -nutzung (Ausgabe 2000)", Amt für amtliche Veröffentlichungen der europäischen Gemeinschaften, Luxembourg, 2001
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen