Definition: Gesamtwirtschaftliche Materialflussrechnungen

Umwelt - EU Rechstakt

Kohärente Aufstellungen des Materialinputs in die Volkswirtschaften, der Veränderungen des Materialbestands innerhalb der Volkswirtschaft und des Materialoutputs an andere Volkswirtschaften oder an die Umwelt
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EU) Nr. 691/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. Juli 2011 über europäische umweltökonomische Gesamtrechnungen
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen