Definition: Vollzeiteinheiten

Unternehmensstrukturstatistik

Vollzeiteinheiten werden in der jährlichen Unternehmensstatistik verwendet, um die Vergleichbarkeit der Beschäftigungsdaten zu verbessern. Die Angaben zur Anzahl der Personen, die weniger als die reguläre Arbeitszeit eines ganzjährig Vollzeitbeschäftigten leisten, sollten in Vollzeiteinheiten unter Zugrundelegung der Arbeitszeit eines ganzjährig Vollzeitbeschäftigten der Einheit umgerechnet werden. Unter dieser Rubrik sind jene Personen zu erfassen, deren Arbeitszeit weniger Stunden als reguläre Arbeitsstunden je Arbeitstag, weniger Tage als reguläre Arbeitstage je Arbeitswoche oder weniger Wochen/Monate als reguläre Arbeitswochen/-monate je Arbeitsjahr umfaßt. Bei der Umrechnung ist von der Zahl der geleisteten Arbeitsstunden, -tage, -wochen oder -monate auszugehen.
Quelle:
Auszug aus den Definitionen der Merkmale der strukturellen Unternehmensstatistik (16 14 0) und Eurostat.
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen