Definition: Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz

Gesundheit

Der Ausdruck "Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz" bezeichnet alle Aspekte im Zusammenhang mit Vorbeugemaßnahmen und dem Schutz der Gesundheit und der Sicherheit der Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz bei ihrer gegenwärtigen Tätigkeit oder bei früheren Tätigkeiten, insbesondere Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und andere arbeitsbedingte Gesundheitsschäden und Erkrankungen.
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EG) Nr. 1338/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 zu Gemeinschaftsstatistiken über öffentliche Gesundheit und über Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen