Definition: Finanzielle Mittler

SNA 1993

Finanzielle Mittler sind Einheiten, die an den Finanzmärkten Verbindlichkeiten auf eigene Rechnung eingehen, indem sie Mittel aufnehmen, die sie zu unterschiedlichen Bedingungen an andere institutionelle Einheiten ausleihen.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 6.121
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen