Definition: Faserplatten

Forstwirtschaft

Platte aus Holzfasern oder anderem Lignocellulosen, die ihren inneren Verbund in erster Linie durch Verfilzung der Fasern und durch fasereigene Bindekräfte erhält (bei der Herstellung können aber auch Bindemittel und Additive zugesetzt werden). Hierzu zählen plane Faserplatten und Faserformteile. Umfasst die Kategorien harte Faserplatte, mitteldichte Faserplatte (MDF) und Dämmplatte
Quelle:
European Commission (Eurostat), "Forestry in the EU and the world - A statistical portrait", Publications Office of the European Union, Luxembourg , 2011 (nur in Englisch)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen