Definition: Preis frei an Bord

SNA 1993

Der Preis frei an Bord (Fob-Preis) von Warenausfuhren und -einfuhren ist der Marktwert der Waren an der "Einheitsbewertungsstelle" (der Zollgrenze der ausführenden Volkswirtschaft). Er ist gleich dem Cif-Preis abzüglich der Kosten für Beförderung und Versicherung zwischen der Zollgrenze des ausführenden (einführenden) Landes und der des einführenden (ausführenden) Landes.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 14.36 und 14.40 [15.36]
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen