Definition: Kausalfaktor

Lebensbedingungen

Dies ist das Agens (oder der Expositionsfaktor), das (der) die Berufskrankheit verursacht hat. Die Angaben zur Exposition werden anhand der von Eurostat erstellten Klassifikation codiert. Diese Klassifikation ist in 6 Hauptgruppen untergliedert: chemische Agenzien, physikalische Agenzien, biologische Agenzien, biomechanische Expositionsfaktoren, psychosoziale Expositionsfaktoren, gewerbliche Expositionsfaktoren, Materialien und Produkte.
Quelle:
European Occupational Diseases Statistics (EODS), Phase 1 methodology - Eurostat Working Paper, Population and social conditions (Eurostat Arbeitspapier, Themenkreis "Bevölkerung und soziale Bedingungen") 3/2000/E/Nr. XX, Dezember 2000 und Eurostat Working Paper series, Population and social conditions 3/2000/E/n°18 (Eurostat Arbeitspapier, Themenkreis "Bevölkerung und soziale Bedingungen") - Classification of the causal agents of the occupational diseases (Klassifikation der Kausalfaktoren der Berufskrankheiten (in allen Amtssprachen)) - EODS
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen