Definition: Ausgaben für selbst produzierte Güter

SNA 1993

Ausgaben für selbst produzierte Güter sind die unterstellten Werte der Waren und Dienstleistungen, die von Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit im Besitz von privaten Haushalten produziert und für den Konsum durch Mitglieder der betreffenden Haushalte einbehalten werden.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 9.52, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen