Definition: Wohnbevölkerung

Bevölkerungsstatistik

Die Wohnbevölkerung umfasst alle Personen, die zu einem Bezugszeitpunkt für gewöhnlich in einem bestimmten Gebiet leben. Dabei werden zum Beispiel Ausländer, die zum Bezugszeitpunkt in diesem Gebiet ihren Urlaub verbringen, nicht berücksichtigt, während alle Inländer, die gerade auf Urlaub in einem anderen Gebiet sind, erfasst werden.
Quelle:
Eurostat, "Bevölkerungsstatistik: Definitionen und Methoden zur Erhebung in 31 europäischen Ländern (Ausgabe 2003)", Luxemburg, 2003
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen