Zolltarifnummer Position 2933 - Suchergebnisse (59)

Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e"
293311
Unterposition
Phenazon "Antipyrin" und seine Derivate
Propyphenazon "INN"
Phenazon "Antipyrin" und seine Derivate (ausg. Propyphenazon [INN])
293319
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen nichtkondensierten Pyrazolring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Phenazon [Antipyrin] und seine Derivate)
Phenylbutazon "INN"
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen nichtkondensierten Pyrazolring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Phenazon [Antipyrin] und seine Derivate sowie Phenylbutazon [INN])
Hydantoin und seine Derivate
293329
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom(e), die einen nichtkondensierten Imidazolring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Hydantoin und seine Derivate sowie Erzeugnisse der Unterposition 300210)
Naphazolinhydrochlorid "INNM" und Naphazolinnitrat "INNM"; Phentolamin "INN"; Tolazolinhydrochlorid "INNM"
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen nichtkondensierten Imidazolring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Hydantoin und seine Derivate sowie Naphazolinhydrochlorid [INNM], Naphazolinnitrat [INNM], Phentolamin [INN] und Tolazolinhydrochlorid [INNM])
Pyridin und seine Salze
Piperidin und seine Salze
Alfentanil „INN“, Anileridin „INN“, Bezitramid „INN“, Bromazepam „INN“, Carfentanil „INN“, Difenoxin „INN“, Diphenoxylat „INN“, Dipipanon „INN“, Fentanyl „INN“, Ketobemidon „INN“, Methylphenidat „INN“, Pentazocin „INN“, Pethidin „INN“, Pethidin „INN“-Zwischenerzeugnis A, Phencyclidin „INN“ „PCP“, Phenoperidin „INN“, Pipradrol „INN“, Piritramid „INN“, Propiram „INN“, Remifentanil „INN“ und Trimeperidin „INN“; Salze dieser Erzeugnisse
Fentanyle und ihre Derivate, nur mit Stickstoff als Heteroatom(e), die einen nicht kondensierten Pyridinring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Erzeugnisse unter 293333)
Chinuclidin-3-ol
4-Anilino-N-phenethylpiperidin „ANPP“
N-Phenethyl-4-piperidon „NPP“
293339
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom(e), die einen nicht kondensierten Pyridinring, auch hydriert, in der Struktur enthalten, a.n.g.
Iproniazid "INN"; Cetobemidonhydrochlorid "INNM"; Pyridostigminbromid "INN"
2,3,5,6-Tetrachlorpyridin
3,6-Dichlorpyridin-2-carbonsäure
2-Hydroxyethylammonium-3,6-dichlorpyridin-2-carboxylat
2-Butoxyethyl-"3,5,6-trichlor-2-pyridyloxy"acetat
3,5-Dichlor-2,4,6-trifluorpyridin
Methylester von Fluroxypyr "ISO"
4-Methylpyridin
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom(e), die einen nicht kondensierten Pyridinring, auch hydriert, in der Struktur enthalten, a.n.g.
Levorphanol "INN" und seine Salze
293349
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die -sonst nichtkondensiert- ein Chinolinringsystem oder Isochinolinringsystem, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Levorphanol "INN" und seine Salze sowie anorganische oder organische Verbindungen von Quecksilber)
Halogenderivate des Chinolins; Chinolincarbonsäurederivate
Dextromethorphan "INN" und seine Salze
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die -sonst nichtkondensiert- ein Chinolinringsystem oder Isochinolinringsystem, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Levorphanol "INN", Dextromethorphan "INN", und ihre Salze, Halogenderivate des Chinolins, Chinolincarbonsäurederivate sowie anorganische oder organische Verbindungen von Quecksilber)
Malonylharnstoff [Barbitursäure] und seine Salze
293353
Unterposition
Allobarbital "INN", Amobarbital "INN", Barbital "INN", Butalbital "INN", Butobarbital, Cyclobarbital "INN", Methylphenobarbital "INN", Pentobarbital "INN", Phenobarbital "INN", Secbutabarbital "INN", Secobarbital "INN" und Vinylbital "INN", und ihre Salze
Phenobarbital "INN", Barbital "INN", und ihre Salze
Allobarbital "INN", Amobarbital "INN", Butalbital "INN", Butobarbital, Cyclobarbital "INN", Methylphenobarbital "INN", Pentobarbital "INN", Secbutabarbital "INN", Secobarbital "INN" und Vinylbital "INN", und ihre Salze
Derivate von Malonylharnstoff [Barbitursäure] und ihre Salze (ausg. Salze von Malonylharnstoff)
Loprazolam "INN", Mecloqualon "INN", Methaqualon "INN" und Zipeprol "INN", und ihre Salze
293359
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen Pyrimidinring, auch hydriert, oder einen Piperazinring in der Struktur enthalten (ausg. Malonylharnstoff [Barbitursäure] und seine Derivate, Allobarbital "INN", Amobarbital "INN", Barbital "INN", Butalbital "INN", Butobarbital, Cyclobarbital "INN", Methylphenobarbital "INN", Pentobarbital "INN", Phenobarbital "INN", Secbutabarbital "INN", Secobarbital "INN", Vinylbital "INN", Loprazolam "INN", Mecloqualon "INN", Methaqualon "INN" und Zipeprol "INN" sowie ihre Salze)
Diazinon "ISO"
1,4-Diazabicyclo[2.2.2]octan "Triethylenediamin"
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen Pyrimidinring, auch hydriert, oder einen Piperazinring in der Struktur enthalten (ausg. Malonylharnstoff [Barbitursäure] und seine Derivate, Allobarbital "INN", Amobarbital "INN", Barbital "INN", Butalbital "INN", Butobarbital, Cyclobarbital "INN", Methylphenobarbital "INN", Pentobarbital "INN", Phenobarbital "INN", Secbutabarbital "INN", Secobarbital "INN", Vinylbital "INN", Loprazolam "INN", Mecloqualon "INN", Methaqualon "INN" und Zipeprol "INN", ihre Salze sowie Diazinon "ISO" und 1,4-Diazabicyclo[2.2.2]octan [Triethylenediamin])
Melamin
293369
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen nichtkondensierten Triazinring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Melamin)
Atrazin "ISO"; Propazin "ISO"; Simazin "ISO"; Hexahydro-1,3,5-trinitro-1,3,5-triazin "Hexogen, Trimethylentrinitramin"
Methenamin (INN) (Hexamethylentetramin); 2,6-Di-tert-butyl-4-[4,6-bis(octylthio)-1,3,5-triazin-2-ylamino]-phenol
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e", die einen nichtkondensierten Triazinring, auch hydriert, in der Struktur enthalten (ausg. Melamin sowie Atrazin [ISO], Propazin [ISO], Simazin [ISO], Hexahydro-1,3,5-trinitro-1,3,5-triazin [Hexogen, Trimethylentrinitramin], Methenamin "INN" [Hexamethylentetramin] und 2,6-Di-tert-butyl-4-[4,6-bis[octylthio]-1,3,5-triazin-2-ylamino]-phenol)
6-Hexanlactam "epsilon-Caprolactam"
Clobazam "INN" und Methyprylon "INN"
Lactame (ausg. 6-Hexanlactam [epsilon-Caprolactam], Clobazam "INN", Methyprylon "INN" sowie anorganische oder organische Verbindungen von Quecksilber)
293391
Unterposition
Alprazolam "INN", Camazepam "INN", Chlordiazepoxid "INN", Clonazepam "INN", Clorazepat, Delorazepam "INN", Diazepam "INN", Estazolam "INN", Ethylloflazepat "INN", Fludiazepam "INN", Flunitrazepam "INN", Flurazepam "INN", Halazepam "INN", Lorazepam "INN", Lormetazepam "INN", Mazindol "INN", Medazepam "INN", Midazolam "INN", Nimetazepam "INN", Nitrazepam "INN", Nordazepam "INN", Oxazepam "INN", Pinazepam "INN", Prazepam "INN", Pyrovaleron "INN", Temazepam "INN", Tetrazepam "INN" und Triazolam "INN", und ihre Salze
Chlordiazepoxid "INN"
Alprazolam "INN", Camazepam "INN", Clonazepam "INN", Clorazepat, Delorazepam "INN", Diazepam "INN", Estazolam "INN", Ethylloflazepat "INN", Fludiazepam "INN", Flunitrazepam "INN", Flurazepam "INN", Halazepam "INN", Lorazepam "INN", Lormetazepam "INN", Mazindol "INN", Medazepam "INN", Midazolam "INN", Nimetazepam "INN", Nitrazepam "INN", Nordazepam "INN", Oxazepam "INN", Pinazepam "INN", Prazepam "INN", Pyrovaleron "INN", Temazepam "INN", Tetrazepam "INN" und Triazolam "INN", ihre Salze sowie Salze des Chlordiazepoxids "INN"
Azinphosmethyl "ISO"
293399
Unterposition
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e" (ausg. solche die einen nichtkondensierten Pyrazol-, Imidazol-, Pyridin- oder Triazinring, auch hydriert, ein -sonst nichtkondensiert- Chinolin- oder Isochinolinringsystem [auch hydriert], einen Pyrimidinring [auch hydriert] oder Piperazinring in der Struktur enthalten sowie Lactame, Alprazolam "INN", Camazepam "INN", Chlordiazepoxid "INN", Clonazepam "INN", Clorazepat, Delorazepam "INN", Diazepam "INN", Estazolam "INN", Ethylloflazepat "INN", Fludiazepam "INN", Flunitrazepam "INN", Flurazepam "INN", Halazepam "INN", Lorazepam "INN", Lormetazepam "INN", Mazindol "INN", Medazepam "INN", Midazolam "INN", Nimetazepam "INN", Nitrazepam "INN", Nordazepam "INN", Oxazepam "INN", Pinazepam "INN", Prazepam "INN", Pyrovaleron "INN", Temazepam "INN", Tetrazepam "INN" und Triazolam "INN" und ihre Salze sowie Azinphosmethyl "ISO")
Indol, 3-Methylindol "Skatol", 6-Allyl-6,7-dihydro-5H-dibenz"c,e"azepin "Azapetin", Phenindamin "INN" und ihre Salze; Imipraminhydrochlorid "INNM"
2,4-Di-tert-butyl-6-"5-chlorbenzotriazol-2-yl"phenol
Verbindungen, heterocyclisch, nur mit Stickstoff als Heteroatom"e" (ausg. solche die einen nichtkondensierten Pyrazol-, Imidazol-, Pyridin- oder Triazinring, auch hydriert, ein -sonst nichtkondensiert- Chinolin- oder Isochinolinringsystem [auch hydriert], einen Pyrimidinring [auch hydriert] oder Piperazinring in der Struktur enthalten, Lactame, Alprazolam "INN", Camazepam "INN", Chlordiazepoxid "INN", Clonazepam "INN", Clorazepat, Delorazepam "INN", Diazepam "INN", Estazolam "INN", Ethylloflazepat "INN", Fludiazepam "INN", Flunitrazepam "INN", Flurazepam "INN", Halazepam "INN", Lorazepam "INN", Lormetazepam "INN", Mazindol "INN", Medazepam "INN", Midazolam "INN", Nimetazepam "INN", Nitrazepam "INN", Nordazepam "INN", Oxazepam "INN", Pinazepam "INN", Prazepam "INN", Pyrovaleron "INN", Temazepam "INN", Tetrazepam "INN", Triazolam "INN", ihre Salze, Indol, 3-Methylindol "Skatol", 6-Allyl-6,7-dihydro-5H-dibenz[c,e]azepin "Azapetin", Phenindamin "INN" und ihre Salze, Imipraminhydrochlorid "INNM", 2,4-Di-tert-butyl-6-[5-chlorbenzotriazol-2-yl]phenol sowie Azinphosmethyl "ISO")