HS Code 48024090 - Tapetenrohpapier, gestrichen, überzogen

Tapetenrohpapier, weder gestrichen noch überzogen, mit einem Gehalt an Fasern, in einem mechanischen Aufbereitungsverfahren gewonnen, von > 10 GHT solcher Fasern, bezogen auf die Gesamtfasermenge

Ergänzungen und Ausnahmen:
  • - Anmerkungen zum Kapitel
  • Baumstruktur

      4802 Papiere und Pappen, weder gestrichen noch überzogen, von der Art, wie sie als Schreibpapiere, Druckpapiere oder als Papiere und Pappen zu anderen grafischen Zwecken verwendet werden, und Papiere und Pappen für Lochkarten oder Lochstreifen, nicht perforiert, in Rollen oder quadratischen oder rechteckigen Bogen, jeder Größe, ausgenommen Papiere der Position 4801 oder 4803; Büttenpapier und Büttenpappe (handgeschöpft) 480240 Tapetenrohpapier 48024010 ohne Gehalt an Fasern, in einem mechanischen Aufbereitungsverfahren gewonnen, oder von 10 GHT oder weniger solcher Fasern, bezogen auf die Gesamtfasermenge 48024090 ➔ andere

    Handelsbeschränkungen

    Kapitel 48
    1 Handelsbeschränkungen
    Position 4802
    1 Handelsbeschränkungen
    Unterposition 480240
    0 Handelsbeschränkungen

    Zolltarifnummer 48024090

    Änderungen dieser Zolltarifnummer

    Änderungen ausgehend von 48024090
    2001: 48024090
    2002: 48024090

    Änderungen zugunsten zu 48024090
    2001: 48024090
    2002: 48024090
    2001: 48056090
    2002: 48024090
    2001: 48057090
    2002: 48024090
    2001: 48235990
    2002: 48024090